09.05.2022 Sitzung der Planungsgruppe im Pfarrsaal

Auf der heutigen Sitzung wurde nochmals die grundsätzliche Bauweise diskutiert- Holzbauweise, Stahl/Betonbauweise oder Hybrid.Das zuständige Statikbüro wird die Pläne in der Gruppe vorstellen.

Das Bodengutachten wurde ausgewertet, es gibt keine Schadstoffe, allerdings ist das Gelände an vakanten Stellen der Neubebauung nicht ausreichend verdichtet. Dies wird im Rahmen der Unterkellerungsfrage zu einem späteren Zeitpunkt erörtert.

Einige Mitglieder haben die Ausstellung „Wohnen und Bauen“ in Dorsten besucht. Es wurden Erkundigungen zum Thema Wärmepumpe eingezogen. Es konnten auch noch weitere Anregungen eingeholt werden.